ARBEITEN

+ + + Aktuelle Information + + +

Erreichbarkeit unserer Dienste und Einrichtungen

Wir sind auch in diesen Krisenzeiten für Sie da und versuchen gerade vieles, um in dieser Krise in Kontakt zu bleiben.
Unsere verschiedenen Dienste und Einrichtungen sind weiterhin zu den üblichen Zeiten telefonisch und per Mail erreichbar.

Allerdings bestehen weitgehende Besuchseinschränkungen. Deshalb bitten wir Sie:

Kommen Sie nicht persönlich oder unangemeldet in unsere Einrichtungen. Beachten Sie bitte die bestehenden Besuchsverbote und Betretungseinschränkungen.

Gesellschaftliche Teilhabe durch Arbeit

Mit Arbeit ist nicht nur ein finanzielles Auskommen verbunden, sondern auch gesellschaftliche Teilhabe, wodurch soziale Kontakte geknüpft und Selbstwert geschöpft werden können.

Der FSP unterstützt mit einer Vielzahl unterschiedlicher Maßnahmen und Projekte die Integration der Betroffenen in Arbeit und Beruf. Die Angebote reichen von einer ersten Beratung in beruflichen Fragen, über betriebliche Maßnahmen zur Qualifizierung bis hin zur Bereitstellung von Arbeitsplätzen unterschiedlichen Zuschnitts im eigenen Integrationsbetrieb.


Unsere Einrichtungen
mit Angeboten zum Thema Arbeit:

Im Secondhand-Kaufhaus

HFR-Rümpelfix

Der anerkannte Integrationsbetrieb bietet Arbeitspätze in den Bereichen Transporte und Secondhand Kaufhaus. mehr ...

Bei der Tischler-Arbeit

HFR-Tischlerei

Hier arbeiten behinderte und nichtbehinderte Menschen zusammen - mit absolut professionellen Ergebnissen. mehr ...

Zuverdienst durch Wäscheservice

HFR-Zuverdienst + Parkcafé

Eine Beschäftigung von 6 bis 15 Stunden in der Woche ermöglicht einen Zuverdienst zum sonstigen Einkommen. mehr ...

Beratung am Computer

IFD: Beruflicher Integrationsfachdienst

Hier geht es um vielfältigste Maßnahmen zur beruflichen Eingliederung: Von Beratung, Begleitung und Qualifizierung bis zur Betreuung von Arbeitsgelegenheiten. mehr ...